Sonntag, Mai 29, 2022
Sonntag, Mai 29, 2022

Museo Egizio, das Museum der Aufzeichnungen

distance from your position km , mi
directions
Gegründet im frühen 19. Jahrhundert auf der Welle der Mode, ägyptische Mumien und Amulette zu sammeln, ist das Ägyptische Museum heute ein Star in der Museumswelt. Für die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin wurde es vom Oscar-prämierten Bühnenbildner Dante Ferretti umgebaut.

Kennen Sie Jean-François Champollion? Französischer Archäologe und Ägyptologe, Direktor der ägyptischen Abteilung des Louvre-Museums, er ist der Mann, der 1822 das Rätsel der altägyptischen Schrift durch den Stein von Rosetta entschlüsselte. Nun, dem maßgeblichen Champollion verdanken wir diese herausfordernde Aussage: „Der Weg nach Memphis und Theben führt durch Turin“. Und wenn er „Turin“ sagte, meinte er sein einzigartiges und außergewöhnliches Ägyptisches Museum, das erste ägyptische Museum der Welt für die Gründung (1824), das zweite (nach Kairo!) für die Bedeutung und die Anzahl der Exponate (ca. 40.000), das achte meistbesuchte italienische Museum. Es ist so bekannt, dass es in einer von TripAdvisor erstellten Klassifizierung an erster Stelle der beliebtesten Museen in Italien, an neunter Stelle in Europa und an vierzehnter Stelle in der Welt steht, und die britische Zeitung The Times hat es in die Liste der 50 besten Museen der Welt aufgenommen.

Trotz seiner antiken Gründung und seines historischen Standorts – dem imposanten Palazzo dell’Accademia delle Scienze aus dem 17. Jahrhundert – ist es ein äußerst modernes Museum, was seine Gestaltung und sein Besuchererlebnis angeht. Der vom Oscar-prämierten Bühnenbildner Dante Ferretti neu gestaltete Museumsrundgang ist seit 2015 in vier Etagen unterteilt, drei oberirdische und eine unterirdische, die in chronologischer Reihenfolge angeordnet sind, mit einer linearen Route von 2,5 km. Dort finden Sie Mumien, Gräber, Papyri und alles, was mit dem alten Ägypten zu tun hat (einschließlich ausgestopfter Tiere), vom Paläolithikum bis zur koptischen Ära. Unsere Empfehlung? Der Restaurierungsbereich im ersten Stock, in dem die Besucher die Restaurierung von Tiermumien live miterleben können.

Weiterträumen