Donnerstag, Juli 7, 2022
Donnerstag, Juli 7, 2022

Spaziergang in der Nachbarschaft von San Frediano in Oltrarno

distance from your position km , mi
directions
Der Stadtteil San Frediano erstreckt sich ungefähr von Porta San Frediano bis Ponte alla Carraia . Hier hat in den letzten zwanzig Jahren einer der schnellsten Gentrifizierungsprozesse in Florenz stattgefunden: Die alten Handwerkerwerkstätten haben sich in Ateliers verwandelt, die beliebten Gebäude sind zu Boutique-Hotels geworden und in den alten Kunstwerkstätten finden jetzt Veranstaltungen mit internationaler Anziehung statt.

Früher als eines der berüchtigtsten Viertel der Stadt angesehen, ist San Frediano heute trendy geworden, auch dank des berühmten Reiseführers Lonely Planet, der es als “ das coolste Viertel der Welt “ bezeichnet hat. Insbesondere die Straße von Borgo San Frediano ist sowohl für ihre traditionellen Handwerksläden als auch für die vielen Bars, die in den engen Gassen liegen. Es gibt auch Kirchen und historische Monumente. Von der Piazza del Cestello aus hat man einen herrlichen Blick auf die stattlichen Gebäude am rechten Arno-Ufer und direkt daneben steht die Kirche San Frediano in Cestello mit ihrer unvollendeten Fassade aus Stein und Ziegeln, erbaut am Ende des 17. Jahrhunderts. Nicht weit weg ist die Piazza del Carmine mit der Cappella Brancacci in der gleichnamigen Kirche, die einen wunderbaren Freskenzyklus von Masaccio , Filippino Lippi und Masolino da Panicale beherbergt. Rund um die charakteristische Piazza de‘ Nerli erinnern die Via dei Cardatori und die Via dei Tessitori an die alten Berufe der Bewohner des Viertels. In der Via dell’Orto und der Via di Camaldoli blühte bis in die 1970er Jahre der Handel mit Kutteln, einem der traditionellen Gerichte der Toskana. Und direkt auf der Piazza de Nerli steht eine florentinische Institution: der Kiosk Trippaio di San Frediano , wo man die traditionellen florentinischen Kutteln oder ein Sandwich mit Lampredotto probieren kann. Um beim Thema typisches Essen zu bleiben: Wenn Sie sich an einem echten florentinischen Steak erfreuen wollen, sollten Sie nicht weit von hier im Antico Ristoro di Cambi einkehren. Hier können Sie auch Pappa al pomodoro, Ribollita, Tagliatelle mit Wildschweinragout genießen. Wenn Sie nicht auf ein Glas Chianti in Begleitung von toskanischer Salami und Schiacciata verzichten wollen, ist Il Vinaino in San Frediano genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie nicht auf ein Glas Chianti in Begleitung von toskanischer Salami und Schiacciata verzichten wollen, ist Il Vinaino in San Frediano genau das Richtige für Sie. Auch in diesem Viertel mangelt es natürlich nicht an einer (sehr validen) Option für Pizzaliebhaber , die bei Berberè all ihre Gelüste befriedigen können, wo das Nationalgericht nur mit Qualitätszutaten von kleinen Herstellern, sogar mit Teig ohne Hefe zubereitet wird. Für Drinks nach dem Essen haben Sie in San Frediano die Qual der Wahl.

Wenn Sie Signature-Cocktails lieben, sollten Sie bei Mad-Souls&Spirits vorbeischauen. Und wenn Sie ein Fan von Sake sind, dürfen Sie Kawaii – die erste Sake-Bar in Italien mit einer Liste von Spirituosen, die Fans von Japan glücklich machen wird – nicht verpassen. Sie möchten nach dem Essen lieber ein Eis essen? Probieren Sie die „crema buontalenti“ (aus Sahne, Rahm und Fiordilatte) in Antonio Ciabattonis Sorbettiera . Für einen Aperitif , Musik nach dem Essen oder eine Pause am Nachmittag sollten Sie im La Cité Libreria Cafè vorbeischauen, einem kleinen Mehrzweck-Kulturraum, der Bücher, Cocktails und Live-Musik-Events miteinander verbindet.

 

Weiterträumen

Akademie-Galerie, alle verrückt nach David

Die Galerie Accademia bietet eine der wichtigsten Sammlungen antiker italienischer Malerei, aber die langen Besucherschlangen sind hauptsächlich für Michelangelo bestimmt. Es ist nach den Uffizien...

Auf den Spuren der Medici in Florenz

Es ist die Familie, der wir die Geburt der florentinischen Renaissance verdanken. Bankiers und geschickte Politiker stellten ihren Reichtum und ihre Macht in den...

Die große Kunst des Westens in der Uffizien-Galerie

Eines der berühmtesten Museen der Welt für seine außergewöhnlichen Sammlungen antiker Skulpturen und Gemälde (vom Mittelalter bis zur Moderne). Die Galerie befindet sich im...